Kategorien
Allgemein

Folge #4: Luise Rist

Luise Rist am Mühlengraben in Göttingen, Juni 2021

Auf der Hinterbühne im Werkraum des Göttinger Boat People Projekts. Die Autorin, Dramaturgin und Regisseurin Luise Rist spricht über ihre engagierte künstlerische Arbeit mit Geflüchteten, ihre Freundschaft mit Roma-Familien, über Diversität auf dem Theater und subtilen Rassismus in der Sprache sowie über weibliche schwarze Gottheiten und visionäre Zellen, die durch internationale Zusammenarbeit entstehen. Und über einen ganz besonderen Stadtteil. Der Göttinger Westen leuchtet!